Der chor

Die Corale schreibt Tradition gross. Dies erkennt man unschwer an ihrem Erscheinungsbild. Die Damen tragen verschiedenartige Trachten aus allen Regionen, aus der Leventina ganz im Norden bis zum Mendrisiotto ganz im Süden des Kantons. Jede Tracht hat seine eigene Geschichte, dies fällt bei dieser Vielfalt besonders auf.

 

Getragen werden wunderschöne Samt- und Brokatstoffe, die vom städtischen Reichtum zeugen. Hochgeschlossene Trachten aus dem Onsernonetal, das dank der Strohflechterei schon dazumal italienische Saisonarbeiter beschäftigte. Einfache Bauerntrachten, wie jene aus dem Verzascatal, mit einer oberhalb der Brust gebundene Schürze, damit man sonntags nicht das gesamte Gewand wechseln, sondern nur die verschmutzte durch eine saubere Schürze ersetzen musste.

 

Eine eigentliche Herrentracht gibt es nicht. Üblich sind dunkle Hosen, ein weisses Hemd, ein Gilet und eine Kordel als Krawatte.


Mitglieder

Sopran Alt Tenor Bass Ehrenmitglieder
Braun Patrizia Blöchlinger Monica Conte Donato Beer Andreas Pellandini Giacomo
Christen Rita Etter Heidi Etter Hansueli D’Agostino Giuseppe (Ehrenpräsident) 
Conte Marisa Frick Liliane Gmür Katja Looser Gianni  
Forrer Vreni Gächter Dagmar Hügli Cristiano Marinari Pasquale  
Hollenstein Roberta Graber Astrid Künzle Yolanda Nantista Vincenzo  
Indermaur Cornelia Neuenschwander Yvette Lamorte Michele Paolucci Giuseppe  
Lamorte Antonietta Racine Marianne Pappalardo Rosario Schürmann Pius  
Looser Irma   Persi Baldo    
Moresino Margherita   Rocaniello Vincenzo     
Rudolf Carmen        
Rutz Ake        
Schorno Jolanda        
Woboda Giulia